Hessischer Bildungsserver / Kompetenzorientierter Mathematikunterricht in der Grundschule

Handreichungen aus dem SINUS an GS-Programm

Zu den Arbeitsschwerpunkten des Programmträgers finden Sie hier ausgewählte Handreichungen. Die Gesamtübersicht erreichen Sie über den Link.

Bildungsstandards umsetzen (in Mathematik)

»Mathematisches Argumentieren in der Grundschule fördern« (A. Bezold)

»Umgang mit Heterogenität« (G. Krauthausen, P. Scherer)

Kinder mit besonderen Schwierigkeiten oder besonderen Begabungen unterstützen

»Aufbau von Grundvorstellungen (nicht nur) bei besonderen Schwierigkeiten im Rechnen« (S. Wartha, A. Schulz)

Übergänge gestalten (vom Kindergarten in die Grundschule, sowie jahrgangsübergreifendes Arbeiten in den Klassen 1 und 2 und von der Grundschule in die weiterführende Schule).

»Mathematisches Lernen von Anfang an - Kompetenzorientierte Förderung im Übergang Kindertagesstätte - Grundschule« (H. Gasteiger)

»Verdeckt und verborgen. Anforderungen beim Übergang vom Mathematikunterricht der Grundschule zum Mathematikunterricht am Gymnasium« (U. Gellert)